E-Junioren der SG Warndt belohnen sich nach starkem Auftritt in Brebach!


Brebach vs. SG Warndt 2 – 4

Starke Leistung in Saarbrücken!

:
Mit etwas Ärger im Gepäck, wegen der unglücklichen 1:0 Niederlage in Völklingen, reisten die E-Junioren der SG Warndt zum 4. Spieltag nach Brebach.
Bei strahlendem Sonnenschein trafen wir auf einen Gegner, der sich uns auf Augenhöhe präsentierte. Nach kurzem Abtasten erarbeiteten wir uns die ersten Chancen und gingen in der 10. Minute durch Alex in Führung. Aber auch Brebach hatte seine Möglichkeiten und wäre durch einen Freistoß fast zum Ausgleich gekommen. Doch Davide, unsere Lebensversicherung im Tor, zeigte einmal mehr eine super Leistung und lenkte den Ball noch an den Außenpfosten. Dass unser Tormann nicht nur auf der Linie sehr stark sein kann, bewies er unmittelbar im Anschluss. Der Abstoß flog bis in den gegnerischen Strafraum und zwang den Abwehrspieler mit dem Kopf zu klären, doch der Rettungsversuch landete im eigenen Tor. Leider konnten wir die 0:2-Führung nicht in die Pause retten, denn in der 23. Minute erzielte Brebach den nicht unverdienten Anschlusstreffer.
Nach dem Seitenwechsel stellten Youssef und Maarten mit einer schönen Kombination den alten 2-Tore-Abstand wieder her. In der 31. Minute hätten wir den Sack zumachen können, doch leider fehlte Til etwas Glück, und er traf nur den Pfosten. Aber auch Brebach hatte sich noch nicht aufgegeben und kam nochmals durch ein Tor auf 2:3 heran. In der Schlussphase war unserer Mannschaft anzumerken, dass sie den Sieg unbedingt wollt. Henri erlöste in der 43. Minute das Trainerteam (das sich später eingestehen musste, dass es weniger Nerven hat als die Kinder) mit dem 2:4-Endstand.

Fazit:
Abschließend bleibt zu sagen, dass es uns stolz macht, die Mannschaft wachsen zu sehen; die Leidenschaft, die wir nach so kurzer Zeit nicht erwartet hätten, ist überragend. Die Spieler kämpfen, gewinnen und verlieren zusammen, ohne ein böses Wort oder Schuldzuweisungen, Freunde eben.


Bericht des Trainerteams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.