F-Jgd – Heimturnier in Lauterbach!

F-Jugend

Erfolgreicher Auftritt in den neuen Trikots!

Bei herrlichem Sonnenschein hatten wir mal wieder einen Heimspieltag in Lauterbach. Vor dem ersten Spiel gab es in der Kabine die offizielle Übergabe des neuen Puma-Trikotsatzes unseres Sponsors. Danach gab es eine Ansprache an die Kids.


SGW I. – SV Güdingen I. 2:1


Und dann ging es raus zum ersten Spiel!
Unsere 1 Mannschaft spielte stark gegen den Ball und ließ dem Gegner keine Luft zu atmen. Das Spiel hatten wir deshalb schnell im Griff und beendeten die Partie damit verdient mit 2:1.


SGW II. – SV Güdingen II. 1:2


Im zweiten Match standen unserer Zweiten dann die Zweite des SV Güdingen gegenüber. Unser Team überzeugte mit Kampfgeist und sehr schönen Spielelementen, verloren aber auch manchmal den Überblick. Leider mussten sie sich mit 2:1 geschlagen geben.


Unser Sponsor war begeistert von den Leistungen unserer beiden Jugendteams, dem Einsatz des Trainerteams und der Helfer. Anschließend verabschiedete er sich mit den Worten: „Echt coole Truppe die ihr da trainieren dürft, es macht Spaß den Kids zuzusehen“!


SGW I. – SG Köllertal I. 1:4


So jetzt zu den zweiten Spielen
Die SGW 1 musste gegen SG Köllertal 1 ran. Mit Spielbeginn wurde gleich klar, dass es sehr schwer werden wird hier zu bestehen. Der Gegner hatte zwei überragende Spielmacher im Team, die uns echt Probleme machten. Nicht desto trotz konnten wir mit dem schönsten Spielzug im Turnier von uns in Führung gehen. Dann wurde aber Köllertal immer überlegener und wir kassierten den Ausgleich. Bis zur 8. Minute hielten wir gut mit, dann schwanden die Kräfte und wir bekamen gleich 2 Elfmeter gegen uns. So nahm dann das Übel seinen Lauf und wir lagen dann gleich 3:1 zurück.
Endstand 4:1 für die SG Köllertal


SGW II. – SG Köllertal II. 1:0


Im vierten Spiel traten dann die SGW 2 gegen SG Köllertal 2 an
Unsere sehr starke zweite Mannschaft konnte es dann besser machen als unsere Erste. Sie kämpfte, ackerte, gab keinen Zentimeter verloren und musste auch noch einen schweren Verlust kompensieren, denn unsere nominelle Nummer 10 musste nach der ersten Party schwer verletzt ausscheiden.
Von alle noch gute Besserung Maarten, komm bald wieder!
Wie gesagt – einfach tolle Mannschaftsleistung und es kam, wie es kommen muss, wenn man immer an sich glaubt. Wie Sepp Herberger sinngemäß schon sagte, ein Spiel dauert solange, bis der Schiedsrichter abpfeift. Deshalb erzielten wir in der letzten Minute noch den erlösenden Siegtreffer, der groß umjubelt worden ist. Einfach klasse Männer !
Endstand SGW 2 SG Köllertal 2 1:0


SGW I. – FC Rastpfuhl I. 3:2


Dann musste die SGW 1 gegen FC Rastpfuhl 1 ran
Genervt und verärgert wegen der Niederlage gegen Köllertal zeigte die Mannschaft eine absolute – fast perfekte – Vorstellung. Die Kids wuchsen über sich hinaus und zwangen mit einer Entschlossenheit den Gegner in die Knie, was ich als Trainer bisher selten gesehen hatte. Wir gingen dann auch verdient mit 3:0 in Führung. In der Schlussphase war dann ein bisschen die Luft draußen und Rastpfuhl verkürzte noch auf 3:2. Wir schaukelten aber recht ungefährdet den Sieg nach Hause.
Endstand SGW 1 gegen FC Rastpfuhl 1 3:2


SGW II. – FC Rastpfuhl II. 3:0


Den Schlusspunkt machte dann die SGW 2 gegen FC Rastpfuhl 2
Weil wir alle wissen, dass wir 2 absolut gleichwertige Mannschaften haben, zeigte unsere zweite Mannschaft im letzten Spiel, dass wir unseren Heimspieltag hatten und fegten den FC Rastpfuhl aus dem schönen Lauterbacher Stadion. Die Kids spielten sehr gut miteinander und belohnten sich mit einem sehenswerten Auftritt.
Endstand SGW 2 gegen FC Rastpfuhl 3:0


Also 4 Siege und 2 Niederlagen – top, top, top, top!!!

Wir bedanken uns außerdem noch bei allen Helfern, die unser Heimspiel zu einem tollen Event machten – herzlichen Dank!

Gute Besserung an Maarten und Lian.


Nächster Spieltag in Gersweiler 28.09.2019 13:00


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.