Team A: Bericht Erfweiler


TEAM A

Erfweiler vs. SG Warndt 0:5

Der älteste Jahrgang klar auf Meisterschaftskurs!

Das A-Jugendteam bleibt zum Ende der Spielrunde weiter hochkonzentriert und damit klar auf Meisterschaftskurs. Bereits nach 12 Minuten brachte Noah Züllighoven sein Team in Führung. Dieser Treffer sollte in der ersten Spielhälfte jedoch der Einzige bleiben. Die SG Warndt spielte wie gewohnt souverän, doch vor dem gegnerischen Tor wollte es einfach nicht weiter gehen. Damit blieb es bis zum Halbzeitpfiff bei der knappen Führung des Tabellenführers.
In Spielhälfte zwei dezimierte sich die Heimelf nach einer Viertelstunde – mit einer Roten Karte durch ein Handspiel  im eigenen Strafraum – selbst. Dies gab den Startschuss für eine torreiche Halbzeit. Noah Züllighoven vollstreckte den fälligen Strafstoss zum 0:2. Zehn Minuten später erzielte Bastien Wagner den ersten seiner beiden Treffer und erhöhte damit auf 0:3. Die Tore fielen im 10 Minuten Takt, denn in der 85. Minute traf diesmal Romain Orlandelli zum 0:4. Praktisch mit dem Schlusspfiff machte erneut Bastien Wagner den 0:5 Endstand. 


Fazit:
Die A-Jugend ist fünf Spieltage vor Saisonende mit fünf Punkten Vorsprung auf den direkten Verfolger aus Gersweiler klar auf Meisterschaftskurs.
Am 04.05. geht es dann gegen den Tabellenvierten SG Altheim, der mit insgesamt 20 Punkten lediglich noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft hat, dennoch ist die Begegnung auch mit größter Konzentration anzugehen.

Ergebnisübersicht bei Fußball.de ( Grafiken von Fussball.de )


Hier noch der Bericht von unserer Facebook-Seite:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.